Yoga in der Schwangerschaft

 

Mit dem Tag der Empfängnis beginnt die wohl aufregendste Zeit der werdenden - und damit auch eine Zeit großer Veränderungen. Das Leben steht Kopf, der Körper verändert sich in kürzester Zeit, die Emotionen fahren Achterbahn und die Hormone Karussell. 

 

Die speziell auf die Bedürfnisse des schwangeren Körpers abgestimmten Übungen helfen den Frauen, jeden Tag dieser Lebensphase bewusst zu erleben und sich auf natürliche Art auf die Geburt vorzubereiten. Meine Prenatalstunden vermitteln Kraft und gleichermaßen Entspannung und trainieren ebenfalls das Loslassen trotz körperlicher Anstrengung. Beschwerden wie Rückenschmerzen, Sodbrennen und hormonell bedingte Missstimmungen können gelindert werden.

Die Yogastunde bietet der Mutter und dem jungen Leben zudem die Möglichkeit, in harmonischer Zweisamkeit miteinander in Kontakt zu treten und erste Bänder zueinander zu knüpfen.  

 

Der Unterricht ist für alle gesunden Schwangeren jeden Trimesters geeignet und kann von Anfängern, wie geübten Yogis besucht werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matri Yoga