SCHWANGERENMASSAGE

Eine Schwangerschaft verändert alles: Die Hormone spielen verrückt und der Körper verändert sich, ebenso die emotionale und seelische Befindlichkeit. Eine Massage gibt den nötigen Raum für eine intensive Erholung. Nach Angaben des “Journal of Psychosomatic Obstetrics and Gynecology“ hat sich gezeigt, dass Massagen in der Schwangerschaft in der Lage sind, Stresshormone wie Cortisol und Noradrenalin zu reduzieren, während andere positive Hormonlevel durch die Erfahrung ansteigen.

 

Ich widme mich Deinem Rücken, Schultern, Nacken, Armen, Händen, Beinen, Füßen und Deinem Kopf. Sanfte Berührungen des Bauches beziehen das Baby ganz bewusst in die Massage mit ein.

 

Durch diese entspannende Wohlfühlmassage wird die Stoffwechselfunktion angeregt und das Bindegewebe geschmeidig. Rückenschmerzen und anderen Beschwerden werden durch die Massage gelindert.

 

60 Minuten oder

90 Minuten sind möglich.

 

Ich bitte um Verständnis, dass vereinbarte Termine verbindlich sind.

Termine, die nicht mindestens 24 h vorher abgesagt wurden, werden in Rechnung gestellt.

KONTAKT    IMPRESSUM        ​© 2020 by Matri-Yoga